Kundennähe unter einem Dach und immer dort,
wo unsere Kunden sind – im gesamten Bundesgebiet

Standorte:

  • 74078 Heilbronn (Baden-Württemberg)
  • 91171 Greding (Bayern)
  • 29336 Nienhagen (Niedersachsen)
  • 48565 Steinfurt (Nordrhein-Westfahlen)
  • 04683 Naunhof (Sachsen)

Kontakt


Neben den Mitarbeitern/innen am Firmensitz der Kommunalberatung in Heilbronn stehen wir Ihnen auch in unseren Büros in Greding, Nienhagen, Steinfurt und Naunhof / Leipzig gerne zur Verfügung.

Hauptsitz Deutschland

Heilbronn (Baden-Württemberg)

Wannenäckerstraße 43
74078 Heilbronn

T: +49 7131 392-0
F: +49 7131 392-149

Niederlassung Bayern

Greding (Bayern)

An der Gredl 3
91171 Greding

T: +49 8463 60294-29
F: +49 8463 60294-28

Ansprechpartnerin: Frau Alexandra Zwengauer

Niederlassung Niedersachsen

Nienhagen (Niedersachsen)

Bütenhorst 14
29336 Nienhagen

T :+49 5144 6744867

Niederlassung Nordrhein-Westfalen

Steinfurt (Nordrhein-Westfalen)

Bergkamp 17
48565 Steinfurt

T: +49 2552 9954-497
F: +49 2552 9954-498

Ansprechpartner: Herr Dieter Kollvitz

Niederlassung Sachsen

Naunhof (Sachsen)

Wilhelm-Külz-Straße 12
04683 Naunhof in Sachsen

T: +49 34293 35-997
F: +49 34293 35-996

Ansprechpartnerin: Frau Stephanie Zajontz

Kontaktformular


 
 

Partnerunternehmen


Kommunalberatung Bitterwolf GmbH

An der Gredl 3
91171 Greding

T: +49 8463 1884
F: +49 8463 606916

M: info(at)kommunalberatung-bitterwolf.com
I: www.kommunalberatung-bitterwolf.com

Hansa Luftbild Geoinformationssysteme GmbH

Nevinghoff 20
48147 Münster

T: +49 251 2330-0
F: +49 251 2330-112

M: rsembr@hansaluftbild.de
I: www.hansaluftbild.de

Aktuelles


      von Ritter (Kommentare: 0)

Stellenangebot

Wir suchen zum baldmöglichsten Eintritt in Teilzeit eine / einen engagierte/n Mitarbeiter/in mit Qualifikation Steuerfachangestellte/-r

Weiterlesen …

Aktuelles


      von Ritter (Kommentare: 0)

Der neue § 2b UStG

Der neue § 2b UStG − damit auch Ihr Übergang bestmöglich gelingt.

Die Umsatzbesteuerung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts wurde zum 01.01.2017 völlig neu geregelt: Hier gilt es, frühzeitig alle Weichen
richtig zu stellen, damit die Übergangsphase bis längstens 2020 sinnvoll genutzt und die Umstellung rechtssicher vorbereitet wird.

Weitere Informationen demnächst hier!

Weiterlesen …